Voice Search, Featured Snippets & SEO

Das bedeutet die sprachgesteuerte Suche für SEO

Sprachbefehle sind keineswegs mehr Zukunftsmusik, vielmehr haben Sprachassistenten wie Alexa & Co Gespräche mit mobilen Endgeräten salonfähig gemacht. Vor allem die junge Generation nutzt die Sprach-Funktion ohne Hemmungen oder dabei peinlich berührt zu sein. Mitunter ein Grund, warum man sich mit Voice Search und der Aufbereitung von Inhalten für Sprachassistenten genauer auseinandersetzen sollte. Wir haben es getan und teilen gerne unsere Ergebnisse mit Ihnen.

Was bedeutet Voice Search für die Zukunft von SEO?

Was ist Voice Search?

OK Google & Siri...Was ist Voice Search?

Passend zum Thema, sollten wir zuallererst die Sprachassistenten selbst befragen. Das Ergebnis folgt prompt...

OK Google was ist Voice SearchDie gleiche Fragestellung, zwei Ergebnisse! Google liefert dank "Featured Snippets" eine konkrete Antwort.

Wie uns der Google Sprachassistent bereits erklärt hat, ist Voice Search, die Möglichkeit mittels Sprachbefehlen Suchanfragen im Internet zu tätigen. Je nach Fragestellung liefert der Google Assistent im Gegensatz zu Siri - sofern vorhanden - konkrete Antworten, welche auch direkt vorgelesen werden (je konkreter die Frage - desto konkreter die Antwort). Findet der Google Algorithmus keine eindeutige Antwort werden ebenfalls klassische Suchergebnisse bzw. Links und Videos angezeigt. In Hinblick auf SEO sind hier natürlich vor allem die konkreten Antworten interessant. Doch warum liefert der Google Assistent direkte Antworten während der Apple Sprachassistent Siri lediglich Verweise auf Websites ausspuckt. Die Antwort darauf lautet Featured Snippets.

Was sind Featured Snippet?

Position 0 und wie man diese erreicht.

Google definiert Featured Snippets bzw. hervorgehobene Snippets folgendermaßen:


"Wenn ein Nutzer in der Google-Suche eine Frage stellt, zeigen wir ihm oben auf der Ergebnisseite möglicherweise ein Suchergebnis in einem speziellen Block mit einem hervorgehobenen Snippet. Dieser Block enthält eine aus einer Website extrahierte Zusammenfassung der Antwort, einen Link zur jeweiligen Seite sowie den Titel und die URL der Seite."

 

Ein hervorgehobenes Snippet sieht beispielsweise so aus:

 

Beispiel für ein hervorgehobenes Snippet bzw. Featured SnippetFür die Suchanfrage "feuerwerk fotografieren" ist bereits ein hervorgehobenes Snippet vorhanden.

Doch wie wird ein Featured Snippet zu einem eben solchen?

Die ernüchternde Antwort: Die Auswahl trifft Google selbst und auch einen offiziellen Guideline vom Suchmaschinenriesen zu Featured Snippets sucht man im Netz vergeblich (ein allgemeiner Guide zum Thema ist jedoch vorhanden). Die gute Nachricht: Die Kriterien, welche Inhalte bei der Wahl eines hervorgehobenen Snippets erfüllen müssen bzw. sollten, sind weitgehend bekannt. Das bedeutet jedoch nicht, dass man durch die entsprechende Aufbereitung von Inhalten, automatisch die Position 0 für eine bestimmte Suchanfrage erhält.

Wird die eigene Website allerdings bei einer bestimmten Suchanfrage, welche auch über ein Featured Snippet verfügt, bereits unter den ersten 10 Ergebnissen gelistet, so sollte man auf alle Fälle die entsprechende Website nach den bekannten Kriterien von Google optimieren und möglicherweise wird man so von dem Suchmaschinenriesen für die begehrte Position auserwählt. So wurden einer Studie zufolge 99,58% der Featured Snippets Websites zuvor bereits unter den ersten 10 Suchergebnissen zu der entsprechenden Suchanfrage gelistet. Dennoch gibt es keine Garantie für die Listung als Featured Snippet, einen Versuch ist es dennoch wert.

Grundsätzlich lassen sich drei unterschiedliche Snippets unterscheiden:

Wie kann man nun die Position 0 erobern? Wie bereits erwähnt gibt es hier kein Erfolgsrezept, aber einige Tipps für die Optimierung Ihrer Inhalte.

Featured Snippet - Risken & Gefahren

Auch wenn für viele das Erreichen der Position 0 die Königsdiziplin der Suchmaschinenoptimierung ist, so gibt es auch einige, welche Featured Snippets nichts abgewinnen können, diese sogar als Risiko für Ihre Website und vor allem für deren Traffic betrachten. So fürchten viele, dass durch die konkrete Antwort in den hervorgehobenen Snippets ein Klick auf die entsprechende Website überflüssig wird und somit zum Trafficverlust führt. Doch anders als die Position 0 zu erreichen, ist das Deaktivieren von Featured Snippets denkbar einfach. Damit Ihre Website bzw. Ihre Inhalte nicht von Google für hervorgehobene Snippets verwendet werden, muss lediglich der Tag meta name="googlebot" content="nosnippet eingefügt werden.

Weiterführende Links

Sie benötigen Hilfestellung bei der Optimierung Ihrer Inhalte in Hinblick auf Featured Snippets oder haben allgemeine Fragen zum Thema Voice Search und mobile First, dann kontakieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.


Quellen, Lesestoff & Infos