21.10.2019

Wie TIK TOK Europa erobert!

Die neue beliebte App der unter 20-Jährigen

TikTok ist ein Video Portal, dass in China unter dem Namen Douyin bekannt wurde. Nachdem diese App in China bekannt wurde, zogen die jungen amerikanischen User nach – nun ist der Hype auch in Europa angekommen. Seit 2016 gibt es TikTok für Android und iOS Betriebssysteme.

 

Als Alternative zu TikTok galt lange Zeit Musical.ly, bekannter in den westlichen Ländern. TikTok kaufte Ende 2017 für über eine Milliarde US Dollar Musical.ly auf und führte die beiden Unternehmen zusammen.

Was ist Tik Tok?

Eine Plattform bzw. ein Netzwerk für kurze Videos, die mit Spezialeffekten und Filtern arbeitet. Beim Kreieren eines neuen Clips wird zunächst eine Musik im Hintergrund gewählt und danach ein Video mit der eigenen Kamera am Handy gedreht, die User singen dabei mit. Es werden aber auch kurze Videos mit Tipps und Tricks angeboten – die Devise dabei lautet: je schräger desto besser, da die Dauer eines Clips auf ein paar Sekunden beschränkt ist.

Tik Tok © Tik Tok

Wer sind die User von TikTok?

Großteils wird die App von Teenagern genutzt, am beliebtesten ist sie bislang in Asien: 14 % der chinesischen Handys haben sie installiert. Nutzer können mit der App aber auch Geld verdienen, durch Sponsoring ähnlich wie bei Instagram. Die Daten der Zuschauer werden dabei mit einer künstlichen Intelligenz analysiert und dementsprechend Vorschläge geschalten.

Teenager Bild

Wie kann ich ein TikTok Video erstellen?

Die App "TikTok" ist im Google Play Konto herunterzuladen (online kann mal leider keine Videos erstellen) die Anmeldung benötigt man nur wenn man eigene Videos erstellen möchte. 


Problemlos Tik Tok Videos erstellen, nachdem man die App gedownloadet hat:

  1. Anmelden entweder mit einem social media Konto oder mit einem Google Konto
  2. Klicke auf das Icon "Ich" bzw. "Profil", danach auf das große Plus in der Mitte
  3. Die meisten TikTok Videos werden mit Hintergrundmusik begleitet - füge dazu einen Sound hinzu
  4. Danach auf das große Video-Symbol drücken und wer möchte kann dann auch noch Effekte hinzufügen (links davon)
Anleitung TikTok Video
Anleitung TikTok Video© tiktok.com

Kritik

Sowohl im Bereich Datenschutz aber auch Jugendschutz gibt es Kritik, da es sich um eine junge leicht einflussbare Zielgruppe handelt. Aber auch Cyber-Mobbing und Sexismus wird nicht versucht zu unterbinden, jedoch hat das Unternehmen angekündigt ein Servicecenter in Deutschland auszubauen. In Indonesien und Indien wurde sie zeitweise gesperrt aufgrund von pornografischen Inhalten.

 

Außerdem zensiert TikTok „spezielle“ religiöse und politische Themen wie z.B. die Proteste in Hongkong 2019 oder auch aktuelle Glaubenskonflikte, dabei wird auch länderspezifisch zensiert.

Abschlussbemerkung

Wenn jemand ein profisionelles TikTok Video erstellen möchte kann dazu Apps nutzen wie etwa: LightMv - funktioniert nicht nur am Handy sondern auch als Desktopanwendung.

 

Nun kannst du loslegen und deinen eigenen TikTok Account erstellen und durch die verschiedenen Videos stöbern. Jeder und jede sollte aufpassen welche Videos man hochlädt und wieviel Zeit man mit sozialen Medien verbringt, schließlich übertragen sie die Nutzerdaten an andere Unternehmen weiter die dein Netzwerk dann für Werbung benutzen.

Hast du Fragen zu unserem Beitrag dann kontaktiere uns. Wir helfen dir gerne weiter.

 

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/TikTok

https://praxistipps.chip.de/tiktok-die-app-einfach-erklaert_102363

https://www.techbook.de/apps/was-ist-tiktok